Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1. Preise
Der vom Kunden zu entrichtende Kaufpreis wird gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von eBay festgestellt. Im Falle eines Kaufs über die Sofort-Kaufen-Option gilt der in der eingestellten Artikelbeschreibung angegebene
Festpreis. Sämtliche in den Artikelbeschreibungen genannten Preise sind freibleibend und enthalten jeweils die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zuzüglich zum Kaufpreis werden Versandkosten erhoben. Die Höhe der Versandkosten
können der Angebotsseite entnommen werden.

2. Versandkosten und Bezahlung
Die Ware wird und nach Vorkasse und ausschließlich versichert versandt. Unsere Bankverbindung finden Sie unter Überweisung+. Sobald der Rechnungsbetrag auf dem mitgeteilten Konto gutgeschrieben wurde, veranlassen wir den Versand der erworbenen Ware. Dem Kunden wird der Zahlungseingang und auch die Übergabe an unseren Versanddienst per eMail mitgeteilt.

3. Kaufabwicklung
Spätestens 24 Stunden nach der Auktion erhält der Kunde eine eMail mit allen für die Abwicklung des Vertrages erforderlichen Daten. Sollte diese eMail ausbleiben, informiert er/sie uns, damit die Zustellung der Abwicklungsrelevanten eMail schnellstens sichergestellt bzw. nachgeholt werden kann.

4. Mitwirkung des Kunden
Der Kunde soll sicherstellen, dass seine bei eBay hinterlegten und bei Vertragsschluss mitgeteilten persönlichen Daten für die Vertragserfüllung, insbesondere die erreichbare eMail-Adresse und die Lieferanschrift, richtig sind. Der Kunde soll außerdem gewährleisten,
dass der eMail-Empfang unter der von ihm angegebenen eMail-Adresse technisch möglich ist und nicht durch z.B. Weiterleitung, Stilllegung oder Kapazitätsüberschreitung verhindert wird.

5. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

LEAN Handels GmbH
Westring 88

D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Telefon Deutschland: +49 172 584 2924
Email: info@cartuner.de

6. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Höhere Gewalt
Soweit entsprechende Bertriebliche Störungen dazu führen, dass wir die erworbene Ware nicht direkt nach Zahlungseingang liefern können, ist der Kunde
berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Sonstige, insbesondere gesetzliche Rücktrittsrechte, die dem Kunden bereits zustehen, bleiben hiervon unberührt.

8. Abtretung
Eine Anspruchsabtretung des Käufers, insbesondere auf entgangenen Gewinn, wird ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit der Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit oder auf der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht
unsererseits beruht.

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. 
Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Klarna Rechnung: Zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und per Email übersandt. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/invoice?fee=0).
  • Klarna Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier. (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/account)
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • Lastschrift

9. Zahlungsmethode Klarna

Die Zahlungsoptionen werden im Rahmen von Klarna Checkout angeboten. Nähere Informationen und die Nutzungsbedingungen für Klarna Checkout finden Sie hier(https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/checkout). Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier (https://www.klarna.com/de). 
Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt (https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/data/de_at/data_protection.pdf).

10. Schlussbestimmungen
Soweit nicht anders vereinbart gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sämtliche Vereinbarungen zwischen dem Kunden und der Fa. ReKo-Cardesign sollen in
Textform niedergelegt werden. Dies gilt auch für Nebenabreden sowie für nachträgliche Vertragsänderungen.

11. Teilunwirksamkeit
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt.
Im übrigen gilt das Fernabsatzrecht in der aktuellsten Fassung uneingeschränkt.